Anmeldung zur Therapie

Die Aufnahme eines neuen Schmerzpatienten erfordert viel Zeit. Neben einem umfangreichen Studium der meist umfangreichen, mitgebrachten Krankenunterlagen  wird beim Ersttermin eine ausführliche Krankengeschichte erhoben, Fragebögen ausgewertet, eine körperlichge Untersuchung vorgenommen und es erfolgt eine ausführliche Beratung. Zusammen benötigten der Arzt und das Team dafür etwa 90 Min bis 120 Minuten.

Aus diesem Grund werden die Termine für die erste Untersuchung nur nach persönlcher Vereinbarung und Aushändigen eines standardisierten Schmerzfragebogen vereinbart. Zudem begrenzt die Kassenärztliche Vereinigung die Zahl der Schmerzpatienten auf 300 Patienten pro Quartal.

Die Folge davon ist eine Wartezeit von bis zu einem Jahr auf einen Ersttermin für neue Schmerzpatienten.  

Von dieser Wartezeit sind ausgenommen:

  • Tumorpatienten
  • Patienten mit akuter Gürtelrose
  • Patienten die zur Durchführung CT-Kontrollierter Nervenblockaden überwiesen werden

 

Zum ersten Termin bringen Sie bitte mit:

  • Unterlagen über bisherige Untersuchungen wegen Ihrer Schmerzen
  • Unterlagen über bestehnde Begleiterkrankungen
  • Eine Liste der aktuell eingenommen Medikamente

e-mail: admin@schmerztherapie-mülheim.de